Organisatorisches


Das Aufgabenblatt ist in der jeweiligen Praktikumsstunde zu bearbeiten. Die dazugeh├Ârigen Hausaufgaben entsprechend bis zu n├Ąchsten Praktikumsstunde.

Sie f├╝hren bitte au├čerdem ein Protokoll ├╝ber die jeweiligen Praktika, in dem Sie Folgendes stichpunktartig festhalten:

  • jeweiliges Datum des protokollierten Praktikums
  • dabei durchgef├╝hrte Schritte
  • Selbstreflexion bzw. Fragen, die dabei aufgetaucht sind
  • finaler Screenshot des jeweiligen Praktikumsergebnisses

Dieses Protokoll geben Sie regelm├Ą├čig als PDF nach jedem Praktikum ab (Deadline: 23:59 Uhr des jeweils kommenden Sonntags). Die Abgabe erfolgt im folgenden Upload-Verzeichnis:

  • F├╝r Computergraphiker:
  • F├╝r Visualisierer:
  • Das Verzeichnis ist nur mit Authentifizierung erreichbar. Der Login ist “upload” und das Passwort wird in der ersten Praktikumsveranstaltung bekanntgegeben.
  • Bitte benutzen Sie einen einheitlichen Dateinamen
    • mit dem Format COGR-Gesamtprotokoll.Vorname-Nachname.pdf
  • Bitte dokumentieren Sie die ├ťbungen fortlaufend in einem Gesamtprotokoll und nicht einzeln. Zum Ende des Praktikums enth├Ąlt das Protokoll also alle ├ťbungen.
  • Bitte benutzen Sie diese Word-Vorlage. Diese Vorlage bearbeitet man am besten mit LibreOffice (sudo apt-get install libreoffice) und exportiert die Vorlage vor dem Hochladen als PDF.

Die im Protokoll abgegebenen ├ťbungen werden nicht mit Noten bewertet, jedoch erhalten Sie f├╝r Aufgaben, die erfolreich abgegeben wurden ein ok, f├╝r Aufgaben, bei denen wesentliche Teile fehlen oder das Protokoll nicht rechtzeitig abgegeben wurde, einen Negativ-Eintrag (-). Und f├╝r vorbildliche Arbeit erhalten sie einen Positiv-Eintrag (+). Falls bei der Erstellung der Protokolle kopiert bzw. geschummelt wird, f├╝hrt dies nat├╝rlich zum Ausschlu├č vom Praktikum.

Die Hausaufgaben werden in der jeweils n├Ąchsten Stunde von Studierenden vorgef├╝hrt. Die Auswahl wird anhand dieser Teilnehmerliste zuf├Ąllig getroffen! Man darf sich nat├╝rlich auch freiwillig melden! Fehlende Hausaufgaben f├╝hren zu einem Negativ-Eintrag. F├╝r die Praktikas besteht Anwesenheitspflicht.

F├╝r das Testat m├╝ssen Sie ein Gesamtprotokoll abgegeben haben, in dem alle Praktika dokumentiert sind, und mindestens eine vorgef├╝hrte Hausaufgabe vorweisen k├Ânnen. Ggfls. vorhandene Negativeintr├Ąge mit - m├╝ssen durch die Abgabe einer OpenGL-Bonusaufgabe mit + ausgeglichen werden.

Allgemeine Informationen zum Blender-Projekt findet man hier. Die ├ťbersicht der einzelnen Blender-Projekte findet man auf dieser Seite. Das Blender-Projekt wird bei der Klausur als Bonusleistung angerechnet (nur COGR, nicht VIS), d.h. Sie verbessern sich dadurch um eine Notenstufe.

Options: